Zum Anfang

“Mariä Himmelfahrt” von Lana

Wenn sie in Richtung Norden über den Gambenpass fahren, gelangen Sie in die Gemeinde Lana.

Dort können Sie einige interessante kulturelle Entdeckungen machen. Zunächst wäre die Kirche “Mariä Himmelfahrt” von Lana zu nennen.

Die spätgotische Kirche (geweiht 1492) besitzt ein unvergleichliches Kunstwerk, nämlich einen riesigen Figurenaltar, der vom Künstler Hans Schnatterpeck um das Jahr 1510 geschaffen wurde.

Der 14 m hohe und 7 m breite Altar zeigt Szenen aus dem Leben Christi, dargestellt von 35 geschnitzten Figuren.